Mannochmore
Die Brennerei Mannochmore wurde 1971 von John Haig & Co. gegründet. Im Jahr 1985 wurde die Brennerei für rund 4 Jahre stillgelegt, sodass der Mannochmore erst seit 1992 als Single Malt erhältlich ist. Eine Besonderheit der Brennerei ist, dass diese nur im Winter produziert. Sie befindet sich auf dem gleichen Gelände wie die Glenlossie Brennerei und wird auch von deren Mitarbeitern betrieben.
  1. Mannochmore 2008 Local Dealer - 57,8%

    Auch im Jahr 2019 haben sich die Local Dealer wieder in Pitlochry zusammengefunden, um für Ihre Serie sieben spannende Abfüllungen auszuwählen. Bei den sogenannten "Local Dealern" handelt es (...) Mehr erfahren
    54,90 €
    Inkl. 16% MwSt.

    Lieferzeit: 1-3 Werktage innerhalb Deutschlands, 3-7 Tage im Ausland

    (Basispreis=78,43 € / 1.0 L)

    Verfügbarkeit: Auf Lager

  2. Mannochmore 2007 Signatory - 46%

    Für diese Abfüllung von Signatory wurden zwei Hogsheads vermählt. Der Whisky reifte für über 12 Jahre, bevor er 2020 mit 46% abgefüllt wurde.
    34,90 €
    Inkl. 16% MwSt.

    Lieferzeit: 1-3 Werktage innerhalb Deutschlands, 3-7 Tage im Ausland

    (Basispreis=49,86 € / 1.0 L)

    Verfügbarkeit: Auf Lager

  3. Mannochmore 2010 - MOS20008 - 55,6%

    Dieser Mannochmore von Malts of Scotland wurde 2010 destilliert und reifte dann für rund 10 Jahre in einem Ex- Bourbon Hogshead.Diese Abfüllung ist auf 299 Flaschen limitiert.
    59,00 €
    Inkl. 16% MwSt.

    Lieferzeit: 1-3 Werktage innerhalb Deutschlands, 3-7 Tage im Ausland

    (Basispreis=84,29 € / 1.0 L)

    Verfügbarkeit: Auf Lager